11.09.2017

Individuell wie Ihr Unternehmen

Firmen-Rechtsschutzversicherung

© vege - Fotolia.com

Rechtliche Konflikte können Sie im Geschäftsalltag kaum vermeiden: Das Finanzamt erkennt Betriebskosten nicht an, Mitarbeiter klagen gegen eine Abmahnung. Für kleine und mittlere Unternehmen können die Kosten von Anwälten und Gerichtsverfahren schnell Größenordnungen erreichen, die den Betrieb gefährden. Eine Firmen-Rechtsschutzversicherung kommt für Kosten auf, die Ihnen aus eventuellen Rechtsstreitigkeiten entstehen. Hier erfahren Sie wer und was versichert wird.

Firmen-Rechtsschutz – individuell wie Ihr Unternehmen

Ein guter Versicherungsschutz passt sich dem Bedarf Ihrer Firma an. Das heißt, Sie können entscheiden, ob Sie zusätzlich zur Firma die Bausteine Arbeitgeber, Firmenfahrzeug oder Gewerbeimmobilie mitversichern möchten.

Rechtsschutz für Ihre Firma

Mit diesem Baustein decken Sie Rechtsstreitigkeiten ab, die unmittelbar mit Ihrem Geschäft zusammenhängen. Typische Fälle sind:

  • Firmeneigentum wird beschädigt. Sie wollen Schadenersatz durchsetzen.
  • Das Finanzamt erkennt Betriebskosten nicht an.
  • Man belangt Sie nach einem Arbeitsunfall strafrechtlich, weil Sie angeblich Arbeitsschutzbestimmungen  missachtet haben.

Rechtsschutz als Arbeitgeber

Dieser Baustein schützt Sie bei arbeitsrechtlichen Konflikten mit Ihren Mitarbeitern. Typische Fälle sind:

  • Betriebsbedingte Kündigungen werden angefochten.
  • Mitarbeiter verlangen die Zahlung von Weihnachtsgeld, obwohl die Zahlung freiwillig ist.
  • Mitarbeiter reagieren auf Ihre Abmahnung mit einer Klage.

Rechtsschutz für Firmenfahrzeuge

... schützt Ihr Recht, wenn es um Geschäftsfahrten und Ihre Firmenfahrzeuge geht. Typische Fälle sind:

  • Der Führerschein wird Ihnen entzogen – nach Ihrer Meinung zu Unrecht.
  • Nach einer Reparatur fallen die Bremsen aus, Sie klagen gegen die Werkstatt.
  • Bei der Rückgabe des Leasing-Fahrzeugs stellt man an Sie überhöhte Forderungen.

Rechtsschutz für Gewerbeimmobilien

... sichert Sie als Mieter von Geschäftsräumen oder als Eigentümer selbst genutzter
Gewerbeimmobilien ab. Typische Fälle sind:

  • Sie wollen gegen eine Kündigung, Mieterhöhung oder Räumungsklage vorgehen.
  • Sie zweifeln die Korrektheit der Abrechnung von Nebenkosten an.
  • Sie streiten sich mit der Verwaltung oder dem Finanzamt, über laufende Grundsteuer, Abwasser-, Straßenreinigungs- oder Abfallbeseitigungsgebühren.

Leistungen und Kosten

Im Falle eines gerichtlichen Verfahrens übernimmt die Rechtschutzversicherung Gerichts- und Anwaltskosten, Kautionen, Zeugengelder, Sachverständigen- und Gutachterkosten sowie – abhängig vom Ausgang des Prozesses  – die Kosten des Gegners bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Darüber hinaus trägt sie – vorsätzliches Handeln ausgeschlossen – die Kosten einer strafrechtlichen Verfolgung des Unternehmensinhabers.Viele Rechtschutzversicherer übernehmen auch die Kosten für die anwaltliche Beratung im Vorfeld eines Prozesses.

Was ist nicht versichert?

Im Falle eines Vorsatzes ist eine Kostenübernahme durch die Rechtsschutzversicherung ausgeschlossen. Zwar trägt die Versicherung die Kosten bis zum Urteil, allerdings müssen Sie diese bei einer Verurteilung wegen Vorsatz – nicht bei bloßer Fahrlässigkeit – zurückzahlen.

Mit unserem Firmen-Rechtsschutz schützen wir Sie – und sind auch schon lange vor einem Rechtsstreit für Sie da. Gerne auch mit der Rechtsschutz-Spezial-Police, die sowohl das Unternehmen als auch die Familie gegen praktisch alle versicherbaren rechtlichen Risiken absichert.

copyright emivo GmbH

Unsere Empfehlung

Märkische Bank eG

Achim Hahn
Bahnhofstr. 21
59095 Hagen

Fon: 02331-209-171
Fax: 02331-209-191

Weitere Themen:

Newsletter

Jetzt kostenlos registrieren und monatlich unsere neuen Praxistipps für den Mittelstand lesen. Sie erhalten neue Impulse und bleiben in über 30 Themenfeldern aus Recht, Steuern, Betriebswirtschaft, Marketing, Personal und Digitalisierung auf dem Laufenden.

Mitglied im Netzwerk werden

Wir für Sie

Märkische Bank eG
Finanzierung, Geldanlage, Versicherungen in Hagen und Südwestfalen

Drucken